Logo Haut & Laserzentrum Dr. Zuder

Nadine Schwitter
Kosmetikerin

Das Vampir-Lifting ist eine sanfte und natürliche Form der Hautverjüngung. Dieses Verfahren nutzt die körpereigenen heilenden und regenerativen Eigenschaften zur Faltenglättung und Verbesserung des Hautbildes. Dabei wird aus dem eigenen Blut ein hochkonzentriertes Plasma (PRP: Platelet-Rich Plasma, «plättchenreiches Plasma») gewonnen und zur Unterspritzung der Falten wieder verwendet.

Im Gegensatz zu anderen Fillern oder Botulinumtoxin regt die PRP-Behandlung die Zellenerneuerung
an und löst somit einen natürlichen Anti-Aging-Vorgang aus. Da körpereigene Wirkstoffe eingesetzt wer- den, bleiben allergische Reaktionen und Unverträglichkeiten aus.
Idealerweise erfolgen drei Behandlungen im Abstand von 4 Wochen. Der Verjüngungseffekt hält für ein Jahr. Um den Erfolg zu erhalten, empfehlen wir jährliche Nachbehandlungen durchzuführen.