Logo Haut & Laserzentrum Dr. Zuder

Dr. med. Daniel Zuder
Dr. med. Thomas Hebel
PD Dr. med. Claudio Contaldo

Hautkrebsvorsorge

Hautkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen, die aber in fast allen Fällen geheilt werden kann. Voraussetzung für eine optimale Behandlung ist die rechtzeitige Diagnosenstellung (weißer und schwarzer Hautkrebs). Im Haut- und Laserzentrum St. Gallen behandeln wir jährlich mehrere hundert Patienten mit Hautkrebs. Glücklicherweise handelt es sich nur selten um den schwarzen Hautkrebs, das maligne Melanom. Viel häufiger liegt ein weißer Hautkrebs vor (Basalzellkarzinom oder Plattenepithelkarzinom).

Kein Organ des Menschen lässt sich so einfach und gleichzeitig so effektiv untersuchen wie die Haut. Die empfohlenen Untersuchungsabstände richten sich nach dem individuellen Risikoprofil, welches durch den Facharzt bei der ersten Untersuchung eingestuft wird.

Moderne computergestützte Dokumentationen (Video-Auflichtdermatoskopie) ermöglichen es, Hautveränderungen exakt einzustufen und bei Bedarf über einen längeren Zeitraum zu beobachten und rechtzeitig die erforderliche Therapie in die Wege leiten.

Zur Behandlung von Hautkrebs stehen uns heute sichere und schonende operative Verfahren, immunaktivierende Lokaltherapien sowie spezielle Lichttherapien (photodynamische Therapie) zur Verfügung.